Gebäude-Energieberatung
Dipl. Ing. Gunter Strüven (TU) Energieeffiziente und wirtschaftliche Lösungen 
für Wohngebäude und 
Gewerbe (Nichtwohngebäude nach DIN 18599)
 
 
 
Energiesparberatung vor Ort
Honorar / Kosten
Die „Energiesparberatung vor Ort“ wird staatlich gefördert. 
Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Bundesministerium für Wirtschaft) gibt Zuschüsse für die Beratung zur Energieeinsparung bei Wohngebäuden. 
Diese geförderte Beratung dürfen nur qualifizierte Energieberater durchführen, die beim BAFA in einer Liste („BAFA-Liste“ der Energieberater) eingetragen sind. 
Die Beantragung der Fördermittel und auch deren Abrechnung übernimmt der Energieberater für Sie.  Der Beratungsempfänger muss den Fördermittel-Anteil nicht vorfinanzieren, er zahlt nur den Eigenanteil.  

Die Höhe des BAFA-Zuschusses für eine Vor-Ort-Beratung beträgt 
300,00 € für Ein- / Zweifamilienhäuser, 
jedoch höchstens 50% der Beratungskosten 
360,00 € für Wohnhäuser mit mindestens drei Wohneinheiten, 
jedoch höchstens 50% der Beratungskosten,
50,00 € Bonus für die Integration einer ergänzenden Beratung zur Stromeinsparung, 
jedoch höchstens 50% der Beratungskosten, 
weitere 100,00 € Bonus für die Integration thermografischer Untersuchungen, 
jedoch höchstens 50% der Beratungskosten. 
Separate Thermografiegutachten werden pauschal mit 150 Euro, aber höchstens 50% der Kosten, gefördert.
Honorare für eine Energiesparberatung vor Ort:
Anzahl der	                     Beratungshonorar	    Fördermittelanteil	       
Wohneinheiten (WE)	    gesamt	                                BAFA		        Eigenanteil  
Ein-/Zweifamilienhaus	    600,00 € 	                              300,00 €	                     300,00 €
ab 3 WE  	                            720,00 € 	                              360,00 €	                     360,00 €
ab 6 WE  	                            820,00 € 	                              360,00 €	                     460,00 €
ab 10 WE auf Anfrage.
Ausführliche Beratung 
zur Stromeinsparung: 	max. 100,00 €.	                max. 50,00 €	        max. 50,00 €
Die genannten Honorare gelten, wenn vollständige Planungsunterlagen bzw. alle erforderlichen Unterlagen über das Gebäude vorhanden sind. 
Üblicherweise sind dies Grundrisse, Gebäudeschnitte, Bauzeichnungen etc., aus denen die Maße des Gebäudes zu entnehmen sind (insbesondere Längen, Breiten, Höhen von Bauteilen wie Wänden, Fenstern, Außentüren etc.), außerdem Angaben zu Heizungsanlage und Warmwassererzeugung. 
Zusätzlich notwendige Arbeiten (z. B. Aufmasse, Einsichtnahmen im Bauarchiv etc.) werden nach Zeitaufwand mit 48,00 €/Stunde berechnet.
Das Honorar beinhaltet An- und Abfahrt innerhalb Berlins für 
	- eine Bestandsaufnahme vor Ort und 
	- eine ausführliche Erläuterung des Berichtes. 
Für Fahrtstrecken außerhalb Berlins über 20 km werden 0,50 € für jeden weiteren gefahrenen Kilometer berechnet. 
Kosten für Thermographie-Untersuchungen auf Anfrage.
 
Unabhängige und ausführliche Beratungsleistungen:
Startseite
Energiesparberatung vor Ort 
(50% BAFA-Förderung bis 
Ende 2009 gesichert)
 Honorar Energiesparberatung
Energieausweise
KfW / Fördermittel


Kontakt
ImpressumStartseite.htmlEnergiesparberatung.htmlEnergieausweise.htmlA8CEE5BF-3715-48A5-893B-3A9986424AF8.htmlKontakt.htmlImpressum.htmlshapeimage_4_link_0shapeimage_4_link_1shapeimage_4_link_2shapeimage_4_link_3shapeimage_4_link_4shapeimage_4_link_5shapeimage_4_link_6